Dominikanische Republik Mai 2007 "Merengue, Zigarren und Cuba Libre"

Ende Mai flogen wir mit der Condor (die Fliegenpreise machten┤s m÷glich) von Frankfurt nach Santo Domingo. Der Transfer - privat gebucht - klappte bestens. Ein netter Fahrer holte uns ab und brachte uns ins wundersch÷ne Hotel "Viva Dominican Beach" nach Bayahibe. Obwohl die Fahrzeit 1 1/2 Stunden betrńgt, lohnt sich die Fahrt auf jeden Fall, denn dort sind wundersch÷ne Sandstrńnde. Ein weiterer Vorteil ist die Nńhe zur vorgelagerten Insel SAONA, die man unbedingt besuchen muss. Auf einem Ausflug an den Atlantik lernten wir auch diese Gegend der Insel kennen. Nicht fehlen darf natŘrlich ein Besuch von Santo Domingo.

 

Fotoalbum Dominikanische Republik