Malaysia 2005

Im April/Mai 2005 führte unsere Reise nach Malaysia. Da wir mit Malaysia airline geflogen sind, bot sich ein Stopp-over in Kuala Lumpur an. Dort blieben wir 3 Tage. Diese reichten kaum, um die Sehenswürdigkeiten dieser Stadt zu besichtigen. Das absolute Highlight ist natürlich der Besuch der Skybridge zwischen den Petronas-Towers. Gigantisch! Nicht weniger spektakulär ist die Aussicht vom Fernsehturm (Menara Tower). Auf der interessanten Stadtrundfahrt sahen wir den Königspalast, Chinatown, die Nationalmoschee und vieles mehr. Etwas außerhalb von Kuala Lumpur befinden sich die Batu-Caves, Höhlen mit Hindutempeln. Danach ging es per Inlandflug an die Ostküste nach Kuantan. Herrliche endlose menschenleeere  Sandstrände erwarteten uns dort. Wir unternahmen Ausflüge zum Lake Chini (Lotus-See), zu einem Wasserfall, einer interessanten Höhle mit Thai-Tempel und zu einer paradiesischen Insel (dort kann man wunderbar schnorcheln).

Und hier ein paar Impressionen: